Friday, 4. October 2019

Über 17 Jahre her

... dass ich mich hier angemeldet habe. Inzwischen hab ich ein paar alte Blogs gelöscht. Recht auf Vergessen und so.

Und überhaupt. Vor 17 Jahren war ich ein anderer Mensch, genau wie vor 34 Jahren. Veränderung ist halt ein Teil des Erlebnisses.

Mein Plan ist, viel modernen Kram im Internet weniger zu machen und ein paar Dinge in der analogen Welt mit mehr Energie zu verfolgen als bisher; das hat irgendwie mehr Bestand.

... Link (0 comments) ... Comment


Thursday, 20. December 2018

Little things

Manchmal frustrieren mich Kleinigkeiten. Zum Beispiel, wenn man Zeit und Geld opfern würde, um wo freiwillig was zu tun, weil es Spass macht. Wenn man eine Absage kriegt, ist das schon nicht ganz so schön, aber gar keine Antwort ist einfach ein no-go. Dann macht Euren Blödsinn eben alleine; wenn die grundlegende Bereitschaft zur Kommunikation nicht da ist, dann steckt Euch meine Mitarbeit an den Hut.

Eigentlich will ich nicht so kapitalistisch sein und alles bezahlt bekommen, aber das scheint die einzige Möglichkeit zu sein, ernst genommen zu werden. Dämliche Welt, die wir da haben.

... Link (0 comments) ... Comment


Sunday, 9. December 2018

Zeuch und War'

Weihnachten ist auch wieder mal. Das Blog hier mochte ich immer am Liebsten. Zwar hat's mich hin und wieder auf andere Plattformen gezogen, und ebenfalls zwar habe ich ein Blog auf einem eigenen Server, aber Antville.. Antville war einfach lustig. Hat mich auch über Jahre begleitet; und auch in Jahren, wo das Web noch nicht so fürchterlich homogen war.
Ich merk auch, wie ich mich auf anderen Medien selbst zensiere ("interessiert doch keinen"... "kannste so nicht schreiben" .. etc.). Doof. Na klar ist auch dieses öffentliche Blog eitel' Selbstdarstellung etc.; aber doch irgendwie schöner als allle Alternativen.

OPSEC und der generelle Zustand der modernen Zeiten hält mich aber davon ab, zu viel, zu persönliches, zu oft zu posten. Egal.

Auf alle Fälle merke ich, dass mir Antville mehr zurück gegeben hat als, zum Beispiel, Twitter. Hier bin ich auf interessantere Links und Sachen gestossen als auf die wiedergekäuten Themen in den anderen sozialen Medien.

Und was mach ich jetzt damit? Erstmal nix.

Mein Dinner braucht Aufmerksamkeit (Entrecote, mit Trüffelsenf mariniert, Linsen aus le Puy und Pfeffersauce mit Kartoffeln dazu). Ach, stimmt, ein Kochblog hatte ich ja auch mal.

Wie es dem wohl geht? Ich weiss nicht mal mehr, wie es heisst, geschhweige denn die Adresse oder Login-Credentials.

... Link (1 comment) ... Comment


Saturday, 21. April 2018

Eigentlich

mag ich das sogar, dass ich hier vor mich hin tippen kann und es kaum gelesen wird. In den anderen sozialen Medien ist es -gefühlt- inzwischen unglaublich schwierig, einfach mal seinen Senf runterzuschreiben, ohne dass sich irgendwer angepisst fühlt. Das führt dann dazu, dass eigentlich nix mehr gesagt wird.

Um ganz ehrlich zu sein, hab ich eh keine Ahnung, ob ich die Selbstveröffentlichung in anderen Netzwerken weiterhin betreiben soll. Es ist zwar dieser kleine Kick dabei, wenn jemand, den ich mag, einen Tweet mag, aber... mann... das ist so leer, so eine unglaubliche Ersatzdroge.

Wen ich an echten Freunden habe auf dem Planeten, kann ich inzwischen an null Händen abzählen. Gute Bekannte, gewiss, aber Freunde? So Leute, die sich auch mal von selber melden, so ein- oder zweimal im Jahr? Menschen, die ich nicht anrufen muss, um rauszufinden, ob sie noch leben, sondern die sich ab und an mal von selbst melden?

Pustekuchen. Ich meine, das ist schon ok, ich bin mit der tollsten Frau der Welt zusammen und ich mir geht's gut, mein Leben ist klasse. Nur ob ich soziale Interaktion wirklich will oder brauche, ist mir unklar.

... Link (4 comments) ... Comment


 
subverting reality since 6271 days
last updated: 10/4/19 1:03 PM
not a religion - do not worship

"Anybody remotely interesting is mad in some way." - The Seventh Doctor
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... topics
... galleries
... Home
... Tags

... antville home
Logs
Orpheus
pappnase
Subgenius stuff
Church of the Subgenius
The High Weirdness Project
Anderes
42mysteries
Kingdom of Loathing
New Civilization Network
Voll woanders
Twitter
News (kind of)
Daily Grail
Schamlose Werbung

Best Book:"Rat Scabies and the Holy Grail" by Christopher Dawes
Use OpenOffice.org
recent
Über 17 Jahre her ...
dass ich mich hier angemeldet habe. Inzwischen hab ich ein...
by khae (10/4/19 1:03 PM)
Little things Manchmal frustrieren mich
Kleinigkeiten. Zum Beispiel, wenn man Zeit und Geld opfern würde,...
by khae (12/20/18 11:00 AM)
Genau so fühl ich mich
grade: https://youtu.be/EJvfEjnNEIk (Hirsche Nicht Aufs Sofa, "Mutter, von Kunst...
by khae (12/9/18 7:07 PM)
Zeuch und War' Weihnachten ist
auch wieder mal. Das Blog hier mochte ich immer am...
by khae (12/9/18 5:10 PM)
Merci für die netten Worte!
by khae (12/9/18 5:03 PM)
So ist es
antville wird so gesehen wieder attraktiver
by Gereon (9/9/18 10:10 PM)
Danke und sorry für die
späte Antwort - wie man sieht, nehme ich das...
by khae (5/21/18 2:10 PM)

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher